Sportjugend Cottbus

Aufgaben

Die Cottbuser Sportjugend (CSJ) ist die Jugendorganisation des Stadtsportbundes Cottbus e.V. und Dachverband für mehr als 6.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis 27 Jahre) in 142 Sportvereinen der Stadt Cottbus. Die Cottbuser Sportjugend ist als eigenständiges Organ im Stadtsportbund Cottbus integriert. In der Cottbuser Sportjugend sind alle Sportvereine, die Kinder- und Jugendgruppen trainieren automatisch Mitglied.

Unsere wesentlichen Arbeitsschwerpunkte sind die Unterstützung der Sportarbeit innerhalb der Jugendarbeit und die Unterstützung der Jugendarbeit innerhalb der Sportarbeit.

  • Erster Schwerpunkt bietet Kinder-; Jugendeinrichtungen die Möglichkeit der Unterstützung bei sportlichen Veranstaltungen, bei Sport AGs, aber auch bei Freizeit- und Ferienmaßnahmen.
  • Der zweite Schwerpunkt richtet sich speziell an die Mitgliedsvereine der CSJ, die mit unserer Hilfe in ihrer Vereinsarbeit unterstützt werden sollen. Wir geben Ratschläge für den Trainingsbetrieb. Damit Kindern und Jugendlichen ein optimales Training ermöglicht und die Integration in den Verein besser koordiniert werden kann. Des Weiteren werden die Vereine bei sportlichen Veranstaltungen, aber auch bei Kinder- und Jugendbegegnungen, sowie Freizeit- & Ferienmaßnahmen von uns unterstützt.
    Sport bedeutet u.a. die Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen zu stärken und deren Identität zu fördern, ihnen einen Ausgleich zu ihrem Alltag zu bieten sowie zur Gesundheitsförderung beizutragen. Durch die Bewegungsaktivitäten und den Sport werden soziale, kognitive und emotionale Kompetenzen entwickelt, vor allem die Eigenverantwortung und der Gemeinschaftssinn der Kinder werden geschult.
  • Ein wichtiger Grundsatz unsererseits ist, dass unsere Angebote zumeist kostenlos sind, um auch möglichst vielen Einrichtungen und deren Kindern & Jugendlichen offen zu stehen.